Vom Catering auf die Bus-Miete, eine persönliche Geschichte

|

Ein Werkzeug um Bus-Miete-Angebote vergleichen zu können und zu reservieren: ¿Warum haben wir dieses gestartet?

Wenn ich mit Inhabern von Mietbusunternehmen in Madrid spreche, fragen mich diese eventuell, warum der Besitzer einer Catering-Gesellschaft ein Geschäft auf diesem Markt startet. Da die meisten ein Familienunternehmen sind, das von Generation zu Generation weitergeleitet wurde, und ihrem Beruf als Transportisten treu bleiben, kann ich ganz gut verstehen, dass ihnen der Wechsel von Catering auf Bus-mieten seltsam vorkommt. Doch alles paßt zusammen, wenn wir es aus der geschäftlichen Perspektive ansehen.

Vor 10 Jahren, als ich nach 7 Jahren von Spanien zurückkehrte, arbeitete ich im Reservierungsbereich für Hotels,  Booking.com, und half beim Start ihres Dienstes in Spanien. Anfangs weigerten sich manche Hotels und sagten uns: “wir haben schon unsere eigene Webseite wo die Kunden reservieren können”. Trotz allem, wurde das System ein Erfolg für die Turismusbranche, und ist heutzutage, weltweit, eine der Haupt-Webseiten für die Hotelreservierung.

Als überzeugter Anhänger der Technologie und des Internets, mit der Sicherheit, dass das “System eine Lösung sein könnte”  versuchte ich die Teilnahme an diversen  Angebots-Vergleichswerkzeugen für meinem Catering Service. Nie hatte ich Erfolg Kunden auf diese Weise zu gewinnen. Es schien, als ob die Kunden einfach nicht auf die Qualität achteten, und einfach nur auf den Endpreis und die Menge oder auf das Menü was sie für dieses Geld bekommen könnten, schauten. Geschmack und Service, die ein wichtiger Anteil  hierbei sind, erschienen als nicht bewertet. Versuchte es öfters, aber es schien als ob diese Werkzeuge nicht mit den von mir angebotenen Dienst übereinstimmten. Da meine Catering-Webseite mir mehr Arbeit , als die ich schaffen konnte, heranbrachte,  habe ich diese Option  nicht mehr benutzt.

Aber die Idee zwischen Verbindung von Angebot und Nachfrage in der Dienstindustrie wurde von mir als Herausfordernd betrachtet. Nach Gegenübersetzung einiger Marktsegmente, erschien mir die Miete von Busse am Besten um Vergleiche zu erhalten. Hauptsache ist, von A zu B gelangen. Aber heute, mit fast einem Jahr in der Branche, ist mir mehr Bewußt, dass zusätzliche Faktoren “um an einem Ort zu gelangen” die Wahl des Transportunternehmens beinflußen. Auch wenn die Leistung noch nicht perfekt ist, ist die gute Aufnahme seitens der Busunternehmen, sowie von nationalen und internationalen Kunden des Dienstes motivierend und verstärkend, die Inversion fortzuführen.

In zukünftigen blog posts werde ich versuchen, die gegangenen Schritte und die in diesem Weg aufgetretenen Probleme zu diskutieren, damit ein perfektes Werkzeug für Preis- und Qualitätsvergleich an der Miete von Busse (und die Beziehung miteinander) angeboten werden kann.  Der Zusammenhang des Reisewerkzeuges, dass den Bentuzern des Dienstes das Leben verieinfachert, wird bearbeitet, sei es für einfache oder häufige Nutzer als auch für Reiseveranstalter, DMC`S, OTAs sowie auch  für die kleinen und mittleren Busvermietung-Unternehmen.

wcommentwidget.commentsHeader

  • #1 | Monica Schatz |

    Eine sehr gute Idee den Reisenden eine Option anzubieten wo sie unter verschiedenen Angeboten kostenlos Preise vergleichen können. Jeder kann aus der Bequemlichkeit seines Hauses das Formular ausfüllen, seine Reise und Anforderung von Bus miete in Spanien eintragen und die entsprechenden Angebote dazu bekommen und das ihm passende aussuchen. Mit diesem Sistem spart der Reisende Zeit und Geld, da er keine Telefonate machen muss um Kosten zu erfahren und auch nicht bei verschiedenen Reiseveranstaltern oder Agenturen auf Angebote und Preisvergleiche warten muss.